Petra, Medizinproduktberaterin

Petra, MedizinproduktberaterinDer eine oder andere wird sie darum beneiden: Petra kommt gerne aus dem Urlaub zurück. „Die Arbeit macht mir nun einmal Spaß, und ich lerne jeden Tag dazu“, sagt sie. Ihr Wissen gibt sie auch an die Kunden in unserem Sanitätshaus in Essen-Rüttenscheid weiter, zum Beispiel Tipps rund um die Inkontinenz-Versorgung. „Wenn ich mit den Kunden in der Kabine bin, habe ich immer ein offenes Ohr für sie“, sagt die gelernte Pharmazeutisch-technische Assistentin. „Manchmal geht es lustig zu, manchmal geht es zu Herzen“, berichtet Petra und gibt zu denken: „Ein Sturz, und das ganze Leben verläuft anders, als man geplant hat.“ Dann gelte es zu beraten und zu unterstützen.

Den Umgang mit Kompressionsstrümpfen und Bandagen hat Petra schon vor ihrer Zeit bei uns in ihrer Ausbildung gelernt. Älteren Menschen rät sie, frühzeitig zu üben, wie orthopädische oder hygienische Hilfsmittel angewendet werden. Dann sitzen die Handgriffe besser, wenn einmal die körperlichen oder geistigen Kompetenzen nachlassen.

Petras Motto für die Freizeit lautet „raus, raus, raus“. Sie ist viel unterwegs, schwimmt gerne und fährt an die Nordsee. Pausen müssen sein. Nicht nur, damit sie gerne zurück kommen kann.