0201 62 22 24
Seite wählen

Tibia vara blount / O- und X-Beine

Home 9 Lösungen 9 Kinderorthopädie 9 Tibia vara blount / O-Beine
Die Blount-Krankheit ist eine Störung in der Wachstumsfuge auf der Innenseite des Schienbeines. Die Außenseite wächst schneller und das Knie steht in einer O-Bein-Stellung. Wenn die mediale Wachstumsfuge des Schienbeins zerstört ist, wird aus einer asymptomatischen Tibia vara des Kleinkindes die Blount-Krankheit, die zu einem dauerhaften o-förmigen Wachstum der Schienbeine führt. Bleibt ein Blount unbehandelt, drohen Kniedeformitäten und schwere Bewegungseinschränkungen. Während unserer Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Essen haben wir eine konservative Therapie für Kinder mit Tibia vara blount entwickelt. In aller Regel versorgen wir die Kinder mit Tagesschienen, die unter Belastung getragen werden können.
Da sich durch die Orthesen auch das Gangbild der Kinder verbessert und die durch das O-Bein induzierte Instabilität kompensiert wird, akzeptieren sie die Schienen recht gut. Je nach Ausgangslage müssen die Orthesen über Monate oder Jahre getragen werden. Deshalb konstruieren wir sie so, dass sie verlängert und an das Wachstum der Kinder angepasst werden können. Aus unserer Erfahrung können wir feststellen, dass wir kein ausgeprägtes Blount-Syndrom bei Kindern unter zwei Jahren gesehen haben. Bis zu diesem Alter kann man eine Tibia vara beobachten und bei fortschreitender Verschlechterung mit der Orthesen-Versorgung beginnen. Wenn sie rechtzeitig erfolgt, können wir einen 100-prozentigen Erfolg der konservativen Therapie beobachten.

Ausführliche Fallbeispiele und Erkläuterungen zur Therapie von Tibia vara blount

Im Video erklären wir an Hand von Röntgenbildern, wie wir die Blount-Krankheit erfolgreich mit Orthesen versorgen:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Präsentation aus diesem Video können Sie hier herunterladen.

Einige Fallbeispiele für den Verlauf von Morbus Blount mit und ohne Orthesen-Versorgung zeigen wir im folgenden Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Präsentation aus diesem Video können Sie hier herunterladen.

Bei der Tibia vara ist eine rechtzeitige Behandlung notwendig, um bleibende Schäden an den Beinen zu verhindern. Unser Geschäftsführer Burkhard Püttmann zeigt das an einem Beispiel:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Präsentation aus diesem Video können Sie hier herunterladen.

Orthesen zur Versorgung der Tibia vara blount

100-prozentiger Erfolg bei rechtzeitiger Orthesen-Versorgung

O-Beine vor der Therapie
O-Beine vor der Therapie
O-Beine nach der Therapie
O-Beine nach der Therapie

Wie können wir Ihnen helfen?