Cansu Acar, Auszubildende

CansuAls ob sie ihre neuen Arbeitskolleginnen schon lange kennen würde: so fühlten sich für Cansu die beiden Probe-Arbeitstage bei uns an. Bei so einem tollen Betriebsklima war es ausgemachte Sache für sie, dass sie ihre Ausbildung zur Sanitätsfachverkäuferin bei uns beginnen würde. Für uns auch. Mittlerweile ist Cansu im zweiten Jahr bei uns und nimmt selbstständig die Maße für Kompressionstrümpfe.

Mit ihren Kunden lacht und plaudert sie gern, und klärt so das eine oder andere Missverständnis: „Manchmal ist jemand ungehalten, weil ein Rezept nicht ganz korrekt ausgefüllt ist und dadurch Verzögerungen entstehen“, sagt Cansu, „dann beschreibe ich ganz ruhig, was geändert werden muss, und alles wird gut.“ Ihr erklärtes Ziel: „Dass unsere Kunden und ich mit meiner Arbeit zufrieden sind.“

Einen guten Draht hat Cansu auch zu unseren türkischen Kundinnen. Obwohl sie selbst in Deutschland geboren wurde, kennt sie deren Bedürfnisse durch ihre Mutter und hilft, wenn die Sprachkenntnisse einmal nicht für schwierige Fachbegriffe reichen.