0201 62 22 24
Seite wählen
Der 3D-Druck wird auch als additive oder generative Fertigung bezeichnet. Mit dem 3D-Druck können dreidimensionale Gegenstände hergestellt werden, indem das Material schichtweise aufgebaut wird. Dabei kommen verschieden Materialien zum Einsatz. Gut geeignet sind Kunststoffe und Kunstharze, die häufig auch in der orthopädischen Werkstatt verwendet werden. Der 3D-Druck eignet sich außerdem besonders für Einzelanfertigungen mit gewisser Komplexität. Daher kommt dieses Herstellungsverfahren immer wieder auch in der Orthopädietechnik zum Einsatz.

Wie können wir Ihnen helfen?