Daria Huyeng, Verkaufsleitung

Daria„Ich wusste schon in der Grundschule, dass ich Orthopädietechnik-Mechanikerin werden möchte“, sagt Daria, die diese Ausbildung als Tochter unseres Firmengründers hier im Haus gemacht hat. Dabei waren Mädchen zur Zeit ihrer Ausbildung noch selten in diesem Beruf: sie wurden eher Bandagistinnen. Die Bandagisten-Lehre hat Daria dann einfach anschließend gemacht. „Ich wollte mit Menschen arbeiten, hatte aber auch keine Angst vor der Technik“, erinnert sie sich.

Nachdem ihre heute erwachsenen Kinder geboren wurden, hat sie schnell wieder stundenweise im Außendienst, also vor Ort am Kunden gearbeitet. „Die Arbeit mit Menschen macht mir heute immer noch Spaß“, sagt Daria, „obwohl ich jetzt für Einkauf, Verkauf und das Qualitätsmanagement verantwortlich bin“. Hier schätzt sie flache Hierarchien und das vertrauensvolle Verhältnis zu ihren Kolleginnen. Eine davon ist ihre Schwester Sabine, mit der sie sich in der Pause gerne „zum Quatschen“ trifft.

Immer engagiert ist Daria auch privat. Gerne hilft sie ehrenamtlich, sogar ihren Mann hatte sie einst bei der Jugendarbeit kennen gelernt. „Stolz und glücklich“ macht Daria ihre Familie, zu der mittlerweile auch ein Enkelkind und ein geflüchteter Syrer gehören. Außerdem versorgt sie noch zwei Hunde und eine Katze und plant weiterhin jedes Jahr eine mehrtägige Städte-Tour.