Thomas Weiz, Schiri und Kfz-Beauftragter

ThomasWenn Thomas mit Fußballspielern auf die Toilette geht, wird es ernst. Denn als Dopingbeauftragter des Deutschen Fußballbundes und so genannter Chaperon garantiert er die ordnungsgemäße Abgabe von Urinproben. Aber das ist nur eine der vielen ehrenamtlichen Aufgaben, die er in der Welt des Fußballs übernommen hat.

Der erfahrene Schiedsrichter leitet aktiv Spiele in der Kreisliga A und hat auch als Vorsitzender der Jugendspruchkammer manche unsportliche Entgleisung zu verhandeln. Sogar bei zwei Länderspielen der Traditionsmannschaft des DFB war Thomas schon als Linienrichter im Einsatz.

Besonders gerne pfeift er aber die Fußballspiele der jährlich stattfindenden Special Olympics. Bei dieser Sportveranstaltung für junge Körper- und Geistigbehinderte bringt Thomas weniger seine Autorität als seine langjährige Inklusionserfahrung mit ein: Bei den Spielen auf kleinem Feld braucht es keine „harte Linie“, hier steht der Spaß im Vordergrund.

Bei uns im Sanitätshaus ist Thomas als Kfz-Beauftragter für den Fuhrpark zuständig. Er lässt die Reinigung und notwendige Reparaturen unserer Autos durchführen und sorgt für den reibungslosen Ablauf unserer Logistik. Oft sitzt er auch selbst hinter dem Steuer und übernimmt einen Warentransport zu unseren Kunden.