Anja Zysk, Praktikantin

AnjaMit Einlagen hat Anja jahrelange Erfahrung. Leider nicht die besten. Seit ihrer Kindheit plagten sie Knie- und Hüftprobleme, doch die Standardversorgung mit Einlagen entfaltete nie die erhoffte Wirkung. Das änderte sich erst, als sie im Rahmen ihrer Umschulung für ein Praktikum zu uns kam und unseren Mitarbeiter Christian Nobach kennenlernte. Mit eigens für sie angefertigten Einlagen nach Derks war sie nach kurzer Zeit beschwerdefrei.

Kein Wunder also, wenn Anja sagt „Die Umschulung war das Beste, was mir passieren konnte“. Dabei denkt sie aber nicht nur an die Lösung ihrer gesundheitlichen Probleme, sondern vor allem an den Spaß, den ihr das Praktikum bei uns macht. Egal, welche Abteilung oder Tätigkeit, Anja findet alles spannend. Vormittags unterstützt sie unsere Logistik, nachmittags sitzt sie in der Einlagenwerkstatt und macht freiwillig Schleif-Übungen. Das Schaufenster dekorieren? Kann sie als gelernte Floristin auch. Beraten? Verkaufen? Kein Problem, Anja ist dabei. „Ich mag, dass alle Abteilungen interdisziplinär zusammenarbeiten“, sagt sie. Diese Begeisterungsfähigkeit steckt an. Ihre Kollegen möchten sie am liebsten gar nicht mehr gehen lassen.