Historie

Unser Sanitätshaus wurde 1974 von Harald Püttmann und seiner Frau Christa gegründet. Heute führt in zweiter Generation deren Sohn Burkhard Püttmann das Unternehmen. Wie seine beiden Schwestern, die ebenfalls noch in der Firma sind, ist  er einst beim Vater in die Lehre gegangen. Während eines Jahres waren sogar alle drei Geschwister gleichzeitig Lehrlinge im Ausbildungsbetrieb Püttmann.

Während die Versorgung mit Prothesen als Kriegsfolge eine wichtige Aufgabe der gesamten Branche war, stellte bei uns von Beginn an die Orthetik einen Arbeitsschwerpunkt dar. Bis heute hat sie einen überdurchschnittlich hohen Anteil, wodurch wir innovative Lösungen im Bereich der technischen Orthopädie entwickeln konnten.

In den letzten Jahren hat sich die Versorgung unserer Kunden kontinuierlich verbessert: allgemein durch moderne Werkstoffe und Technologien, insbesondere aber durch unser zertifiziertes Qualitätsmanagement. Auch die heutige starke Wettbewerbssituation in unserer Branche fordert uns beste Leistung für unsere Patienten ab. Dieser Herausforderung werden wir uns in Zukunft weiterhin gerne stellen.